Dreikönigstag – Traditionen wahren

Dies poste ich nicht, um diesem Kanal eine Glaubensrichtung zuzuordnen. Vielmehr geht es mir darum, Traditionen zu wahren und zu kennen.

Während meiner Arbeit in der Seniorenresidenz begann ich das neue Jahr voller Tatendrang. Am 2. Januar, meinem ersten Arbeitstag, begann ich übermütig die gesamte Weihnachtsdekoration abzubauen. Die Bäume wurden abgeschmückt und entsorgt. Die Beleuchtungen entfernt und jegliche Dekoration auf Winter/Frühling abgeändert.

Schnell folgte das Erwachen. Die Senioren der Residenz beschwerten sich. Sie meldeten empört zurück, dass früher die Dekoration bis zum Dreikönigstag erhalten blieb.
Menschen brauchen Rituale. Dinge die sich wiederholen und Sicherheit geben. Besonders bei Menschen mit Demenz sollten Traditionen und Rituale erfragt (Biographie) werden. Sie geben Orientierung und Sicherheit sowie ein vertrautes Gefühl.

Als Aktivierung könnt ihr Wunderbar über die drei Mitgebrachten Geschenke der Könige sprechen, eine Geschichte vorlesen oder einen Königskuchen (Chefkoch) backen.

-Marina-