Menschen mit Demenz in der Vorweihnachtszeit begleiten.

Demenz verändert die Wahrnehmung eines Menschen. Äußere Reize werden verändert wahrgenommen. Auch die Antwort, also die Reaktion auf einen Reiz verändert sich. Wie funktioniert Wahrnehmung? Ein Reiz, beispielsweise der Duft von frisch gebackenen Gebäck liegt in der Luft. Dieser Duft trifft auf unsere Sinne. In diesem Fall auf Rezeptoren in der Nase. Die Signale werden…

Nahrungsaufnahme bei Demenz

Im Verlauf einer Demenz kann sich die Nahrungsaufnahme durch den Verlust von Alltagskompetenzen erschweren und zur Herausforderung werden. Das Führen des Besteckes sowie das Halten eines Trinkglases kann zur Herausforderung werden. Aber nicht nur motorische Fähigkeiten bauen ab. Auch die Wahrnehmung verändert sich.